Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)


Beschreibung

Wir bringen Sie weiter…gemeinsam zum Ziel!

Bei der Umschulung zur Fachkraft Lagerlogistik (IHK) vermitteln wir Ihnen ein breites Spektrum an Wissen und Fertigkeiten. Dieses erstreckt sich von der Annahme von Waren über deren sachgerechte Lagerung bis hin zu deren Verladung sowie Versendung. Zudem lernen Sie, wie Sie Lieferungen und Tourenpläne zusammenstellen und logistische Prozesse optimieren. Für Ihre bestmögliche Berufsvorbereitung bieten wir Ihnen zudem Bewerbungstraining sowie effektive Prüfungsvorbereitung an.

 

Inhalte

  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Grundlagen des Arbeits-, Sozial- und Wirtschaftsrechts
  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Güter lagern
  • Güter bearbeiten
  • Güter im Betrieb transportieren
  • Güter kommissionieren
  • Touren planen
  • Güter verpacken
  •  Güter verladen
  • Güter versenden
  • Logistische Prozesse optimieren
  • Güterbeschaffung
  • Kennzahlen ermitteln und auswerten
  • Datenverarbeitung
  • Bewerbungstraining
  • Gabelstaplerschein
  • Prüfungsvorbereitungen

Berufsschulinhalte werden beim Träger vermittelt. Die Berufspraxis findet in den Praktikumsbetrieben statt.

 

Zielgruppe

  • max. 8 Teilnehmer*innen
  • Hauptschulabschluss und mindestens 3-jährige berufliche Tätigkeit
  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/des Jobcenters
  • Sprachniveau A 2 (lt. gemeinsamer europäischer Referenzrahmen)
  • im Vorhinein findet eine Eignungsfeststellung beim BSI statt

 

Abschluss

  • Anerkannter Berufsabschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik (IHK)
  • Gabelstaplerführerschein
  • Zertifikat der BSI gGmbH

 

Typische Arbeitsbereiche:

  • in Betrieben fast aller Wirtschaftsbereiche

 

Förderung

  • Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter: Bildungsgutschein, Qualifizierungschancengesetz (früher WeGebAU)
  • Renten- und Unfallversicherungsträger: Rehabilitationsförderung
  • Bundeswehr: Berufsförderungsdienst (BFD)
  • Knappschaft Bahn See
  • Transfergesellschaften
  • Selbstzahler

Erfordert die Teilnahme an einer Bildungsmaßnahme eine auswärtige Unterbringung und Verpflegung ist hierfür nach §82 des SGB III eine Förderung durch den jeweiligen Kostenträger (Agentur für Arbeit, Jobcenter usw.) möglich.

Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an! Wir HELFEN!

 

Dauer & Termin

Dauer – 1. Termin: April 2021 – Februar 2023 (inkl. 30 Wochen Praktikum und Urlaub)

Dauer – 2. Termin: September 2021 – Juli 2023 (inkl. 30 Wochen Praktikum und Urlaub)

Mo. – Do.: 08:00 – 15: 30 Uhr

Fr.:  08:00 Uhr – 15:00 Uhr

und nach Vereinbarung




Ansprechpartner

  • Herr Oliver Bischoff

    Kursverantwortlicher

    Telefon: 09721/947237
    E-Mail: bischoff@bsi-schweinfurt.de

Standorte

  • Schweinfurt- Hauptgeschäftsstelle

    Hauptgeschäftsstelle

    Adresse Karl-Götz-Str. 26
    97424 Schweinfurt
    Telefon 09721/9472-0
    Öffnungszeiten
    • Mo. - Do. 07:30 - 16:30 Uhr
    • Fr. 07:30 - 15:00 Uhr